Trimix Hypoxic

…wenn das Wrack noch etwas tiefer liegt… Dir wird das erforderliche Training vermittelt für den umfassenden Gebrauch von Atemgasen mit Helium für Tauchgänge bis zu einer maximalen Tauchtiefe von 100 Metern mit Dekompressionsstopps unter Verwendung von Nitrox oder Sauerstoff während der Dekompression. Du lernst alles über die Vorteile, Gefahren und angemessenen Verfahren bei der Nutzung von Sauerstoff/Helium/Stickstoff Mischungen als Atemgas.

 

Voraussetzungen für den Tauchkurs

Ausrüstung

D-12L Gerät (inkl. absperrbarer Brücke) mit Hauptatemregler am 210 cm langen Schlauch, Zweitregler (backup) am kurzen Schlauch mit Finimeter und Nackenband, Backplate mit Wingblase, Ersatzmaske, Hauptlampe (1,5h Brenndauer), Backup Lampe (1,5h Brenndauer), Wetnotes, Kompass, Messer, Tauchcomputer oder Bottom Timer, Geräteflossen (keine Splitfins o.ä.), 1 orange und 1 gelbe Boje (je mit Inflatoranschluss) und ein 45 m Spool, 3-4 komplette Stages, 1 Leash, 1 Ponyflasche für den Trockentauchanzug.

Brevetierung

CMAS, IANTD, TDI

Für Tauchkurs anmelden