Scooter 1 (DPV 1)

Scooter oder auch „Diver Propulsion Vehicle“ sind ein wichtiger Bestandteil im technischen Tauchen geworden. Mit Deinem DPV führst Du Erkundungstauchgänge in Höhlen und Tiefen durch, erkundest Riffs, Wände und Wracks und kannst grosse Distanzen mühelos zurücklegen.

Du lernst in diesem Kurs den Umgang und die sichere (Gas-) Planung, um auch bei einem Ausfall Deines Gerätes bei einfachen Tauchgängen mit kurzen Schwimmdistanzen sicher aus der Tiefe zurück zu schwimmen. Weitere Themen sind Pflege, Handhabung, Antriebsart und diverse Ausrüstungsgegenstände.

Voraussetzungen für den Tauchkurs

Ausrüstung

Mono 10 L Gerät mit Hauptatemregler am 210 cm langen Schlauch, Zweitregler (backup) am kurzen Schlauch mit Finimeter und Nackenband, Tariereinheit (Jacket/Wing mit Schrittgurt und Front D-Ring), Trockentauchanzug, Ersatzmaske, Hauptlampe (1,5 h Brenndauer), Backup Lampe (1,5 h Brenndauer), Kompass, Messer, Safety Spool (mind. 20 m), Reel (mind. 50 m), Backup Computer

Brevetierung

CMAS, IANTD, TDI

Für Tauchkurs anmelden