Cave 1 Diver

Dies ist die erste Stufe Deiner dreiteiligen Höhlentauch-Ausbildung, die mit dem Cave 3 Brevet abschliesst. Die Dir vermittelten Höhlentauchtechniken ermöglichen Dir, sichere Tauchgänge in Zone 1 durchzuführen. Innerhalb dieses Kurses tauchst und übst Du ausschliesslich in Zone 1 und im Freiwasser. Die Tageslichtzone wird nicht verlassen.

Begrenzt werden die Tauchgänge durch eine Tiefe von 25 m. Der Weg an die Wasseroberfläche darf eine Wegstrecke von 50 m nicht überschreiten. Die Grotte weist keine Engstelle auf, und der Hinweg in die Grotte ist immer auch der Rückweg. Durchquerungen und das Betauchen von Abzweigen innerhalb der Grotte sind nicht erlaubt.

Voraussetzungen für den Tauchkurs

Ausrüstung

Ausrüstung in tadellosem Zustand: Mono 10 L Gerät mit Hauptatemregler am 210 cm langen Schlauch, Zweitregler (backup) am kurzen Schlauch mit Finimeter und Nackenband, Tariereinheit (Jacket/Wing), Trockentauchanzug, Ersatzmaske, Hauptlampe (1,5h Brenndauer), Backup Lampe (1,5h Brenndauer), Kompass, Messer, Safety Spool (mind. 20 m), Reel (mind. 50 m), Backup Computer.

Brevetierung

CMAS, IANTD, TDI

Für Tauchkurs anmelden